Lokalsport

Tischtennis Melanie Berger beim 5:8 des TTC Ketsch in Rastatt sieglos / 7:7 des TV Brühl in Weinheim / Erste Niederlage für Schwetzingen

Vom OP-Tisch an die grüne Platte

Archivartikel

Es war ein anstrengender Tag für Melanie Berger vom TTC Ketsch. Die Hebamme hatte noch bis kurz vor der Abfahrt des Teams zum Oberliga-Spitzenspiel bei den TTF Rastatt bei einer Notoperation assistiert. Klar, dass da die Konzentration nicht mehr die beste war. Berger verlor das Doppel mit Vanessa Moch gegen Nina Merkel/Susanne Gibs und dann auch beide Einzel gegen Elisabeth Bittner und Nina

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional