Lokalsport

Im Interview Spielmacherin Samira Brand schätzt die Ausgangslage der Bären ein / Mehr Zug zum Tor ist die Vorgabe

„Was die Experten sagen, ist uns egal“

Archivartikel

Für fast alle Handballerinnen der Kurpfalz-Bären aus Ketsch wird die am Samstag beginnende Saison in der Bundesliga die erste Spielzeit im deutschen Oberhaus sein. Auch für Samira Brand ist diese Spielklasse Neuland. Im Interview spricht die 24-jährige Regisseurin über die Ausgangslag ihrer Mannschaft, ihre eigene Spielweise und die Kaderplanung.

Die lange Vorbereitung hat ein Ende, das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional