Lokalsport

Handball-Landesliga: Eppelheims ehemaliger und nun wieder aktueller Trainer Leo Paramonov unterrichtet die alte russische Schule

"Wir müssen viel arbeiten"

Archivartikel

Mike Junker

Leo Paramonov fiel beim Sieg über die HG Oftersheim/Schwetzingen II sicherlich ein Stein vom Herzen, denn er hatte ja nur eine Woche Zeit, sich auf das Team des Handball-Landesligisten TV Eppelheim einzustellen. "Das war ein schwerer Einstand, weil die Mannschaft so tief im Keller steht. Ich habe sie wegen meiner privaten Verbindung zu diesem Verein übernommen. Das Team steht

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel