Lokalsport

Tischtennis Frauen des TTC Ketsch spielen nochmals gegen Frickenhausen und bekommen es mit dem Tabellenführer zu tun / Hockenheim erwartet Eggenstein

„Wir wollen es so schwer wie möglich machen“

Nach der Zweiten nun die Erste – binnen zwei Wochen trifft der TTC Ketsch in der Frauen-Oberliga zum zweiten Mal auf den TTC Frickenhausen. Nach dem 8:2-Sieg gegen die Zweite folgt heute um 14.30 Uhr das ungleich schwerere Spiel bei der ersten Mannschaft des Vereins aus dem Landkreis Esslingen.

6:0-Punkte stehen für den TTC, der im Vorjahr als Dritter nur knapp den Aufstieg in die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional