Lokalsport

Reitsport: In den ersten Tagen hatten die Dressurreiter das Sagen auf der Wolf-Anlage in Eppelheim, seit gestern starten die Springreiter

Wittenborn wiederholt ihren Erfolg

Archivartikel

Michael Callies

Carolyn Wittenborn (Ketsch) hat die S-Dressur beim 15. Drei-Königsturnier auf der Anlage Wolf in Eppelheim für sich entschieden. Für ihren Ritt auf Mozart erhielt sie insgesamt 788 Punkte und verwies damit die Konkurrenz auf die Plätze. Pieter van der Raadt (Horrenberg/Balzfeld) auf Wishfull (768) und Daniela Hintenlang (Rimbach) auf Zidane (744) mussten sich mit Platz 2

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2579 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional