Lokalsport

Studie SV Sandhausen bei den Sympathiewerte aller 36 Klubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga auf dritten Platz

Witzige Plakate – und #sexyrurik

Archivartikel

In der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga ist der SV Sandhausen nach dem ersten Sieg in Aue zwar auf den drittletzten Rang gerutscht. In einem anderen Ranking hingegen belegt der SVS eine Spitzenplatzierung – in der kürzlich veröffentlichten Fußballstudie 2018 der Technischen Universität Braunschweig. B ei dieser bundesweiten repräsentativen Befragung unter mehr als 4000 Menschen im Alter

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional