Lokalsport

Quadrathlon Lisa Teichert gewinnt ihren zwölften Weltmeistertitel und macht damit das Dutzend voll / Ehemann Stefan landet unerwartet auf Rang drei

WM erst mit Hilfe von Anwälten möglich

Auch unter schwierigsten Bedingungen hat Lisa Teichert aus Eppelheim ihren Ruf als weltbeste Quadrathletin eindrucksvoll untermauert. Am Bergsee Ratscher nahe Suhl in Thüringen holte sich die Ärztin im Sprint ihren zwölften Weltmeistertitel. Die Freude war auch bei ihrem Ehemann Stefan groß, der in seiner Heimat auf einen nicht erwarteten dritten Platz kam.

Bis die WM überhaupt losgehen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2320 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional