Lokalsport

2. Handball-Bundesliga: Vor der heutigen Partie der HG Oftersheim/Schwetzingen gegen den TV Bittenfeld stand der Kreisläufer Rede und Antwort

Zellmer: Nicht Letzter der zweiten Liga werden

Archivartikel

Mike Junker

Vor der heutigen Partie des Handball-Zweitligisten HG Oftersheim/Schwetzingen gegen den TV Bittenfeld (20 Uhr, Nordstadthalle Schwetzingen) sprachen wir mit Andreas Zellmer (25). Dem Kreisläufer dürfte im künftigen Regionalliga-Team unter Trainer Eyub Erden durchaus eine Führungsrolle innerhalb und außerhalb des Spielfeldes zufallen.

Am Sonntag in Elsenfeld gab es

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel