Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen erwartet morgen um 15 Uhr den TSV Amicitia Viernheim

Zimmermann fehlen personelle Alternativen

Archivartikel

Nun hat Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen seinem Nimbus der Unbesiegbarkeit auf des Gegners Platz mit der Niederlage in Durlach eingebüßt. Am morgigen Samstag steht den Schwetzingern mit TSV Amicitia Viernheim eine Mannschaft auf Augenhöhe ins Haus. Ob diesmal die Hausaufgaben der Zimmermann-Truppe richtig gemacht werden, muss man abwarten.

Nach der schwachen Leistung in Durlach

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel