Lokalsport

Handball-Badenliga Für Plankstadt geht es gegen den HSV um den Klassenerhalt / St. Leon/Reilingen sinnt auf versöhnlichen Abschluss

Zittern bis zum letzten Wurf

Archivartikel

In der aktuellen Saison der Handball-Badenliga fällt morgen Abend der letzte Vorhang (20 Uhr). Während an der Spitze ein bedeutungsloses Duell, der Erste TSV Amicitia Viernheim trifft auf den Zweiten, den TSV Birkenau, ansteht, herrscht für die drei Letztplatzierten Alarmstufe Rot.

Das gilt ganz besonders für die TSG Eintracht Plankstadt. Sie genießt zwar Heimvorteil, hat als Gast aber

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional