Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen: Ketsch verliert gegen den TV Mainzlar mit 27:33 (12:15)

Zu viele individuelle Fehler bei den Bären

Archivartikel

Die TSG Ketsch hat durch die 27:33 (12:15)-Niederlage beim TV Mainzlar den vierten Platz, der zu den Relegationsspielen um den Aufstieg in die 1. Bundesliga berechtigt, eingebüßt. "Jede einzelne Spielerin hat zu viele individuelle Fehler gemacht", meinte TSG-Trainerin Steffi Trunk hernach, "zu viele Akteurinnen hatten einen schwarzen Tag erwischt".

Zum Bild, das die Bären am Samstag in

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel