Metropolregion

Auto fährt frontal in Sattelzug B39 vorerst voll gesperrt

Speyer: 54-Jährige bei Unfall tödlich verunglückt

Archivartikel

Speyer.Eine 54-jährige Frau aus dem Bereich Landau ist bei einem Verkehrsunfall bei Speyer gestorben. Wie die Polizei mitteilte, geriet die Frau am Sonntagmorgen mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrspur der B39, die sie in Richtung Rheinbrücke befuhr. Sie kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug und wurde dabei in ihrem Fahrzeug einklemmt. Die 54-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer des Lkw, ein 60-jähriger Mann aus Niedersachen, erlitt einen leichten Schock und wurde in einem Krankenhaus behandelt.

Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären. Unklar ist, warum die Frau von ihrer Fahrspur abkam. Die B39 musste vorerst voll gesperrt. Bis 12 Uhr soll die Sperrung andauern, sagte ein Sprecher der Polizei

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional