Neulußheim

Barrierefrei zu den Gleisen

Neulußheim.Nach drei Jahren Bauzeit war es im Herbst so weit – die Sanierung des Bahnhofs war beendet. Immer wieder war die Gemeinde von der Bahn vertröstet worden, dann kündeten im Frühjahr die eingebauten Fenster im Treppenhaus vom Fortgang der Arbeiten. Doch sie sollten sich noch bis Herbst hinziehen, bevor mit der Inbetriebnahme der Fahrstühle endgültig die Barrierefreiheit erreicht war. Bürgermeister Hoffmann will dennoch nicht klagen, er erinnert vielmehr an die Vorteile, die die Gemeinde seit 150 Jahren, als sie an die Rheintalbahn angeschlossen wurde, erfuhr. / aw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional