Neulußheim

Aus dem Gericht 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft wegen Vergewaltigung verurteilt

„Die längsten zehn Minuten meines Lebens“

Archivartikel

Neulußheim.Knapp sechs Stunden verhandelte das Schöffengericht des Amtsgerichts Schwetzingen gegen einen 49-jährigen Mann aus Speyer, dem die Staatsanwaltschaft Mannheim die Vergewaltigung seiner ehemaligen Lebensgefährtin vorgeworfen hatte. Er soll die 34-Jährige im August 2018 in der gemeinsamen Wohnung in Neulußheim missbraucht haben. Das unverheiratete Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat, war damals

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional