Neulußheim

Gemeindebücherei Jagd auf Gespenster im Bilderbuchkino

„Drei fiese, miese Kerle“

Archivartikel

Neulußheim.Lust auf eine Gespensterjagd? Dazu lädt die Gemeindebücherei Kinder ab drei Jahren am Donnerstag, 19. März, um 16 Uhr ein. „Drei fiese miese Kerle“ heißt das Bilderbuch von Paul Maar und Susann Opel-Götz, das Marianne Nagel-Treiber als Bilderbuchkino vorführt.

Konrad hat die Nase voll: Er wohnt mit seinen Eltern in einer ganz üblen Gespenstergegend, wo drei wirklich miese, fiese Gespenster Menschen und Tiere erschrecken und in einem rostigen Schloss wohnen. „Schluss mit der Herumgespensterei“, sagt Konrad. „Jetzt mach ich die drei Fiesen fertig.“

Mit Antigespensterkugeln bewaffnet, geht er zum rußigen Schloss, durch den dunklen Wald und über die einsamen Felsen. Aber so leicht lassen sich die fiesen Kerle nicht fertigmachen. Gut, dass Konrad im rußigen Schloss eine merkwürdige karierte Katze findet . . .

Neben Kamishibai und Vorlesezeit bietet die Gemeindebücherei nun auch Bilderbuchkino an. Die Bilder werden an die Wand projiziert und lassen ein Buch als Kino lebendig werden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Auch Eltern und Großeltern sind willkommen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional