Neulußheim

Empfang für das Geburtstagskind

Neulußheim.Bürgermeister Gunther Hoffmann, er ist seit nunmehr zwölf Jahren im Amt, feiert am Montag, 13. Januar, seinen 50. Geburtstag.

Seinen beruflichen Werdegang begann der gebürtige Neulußheimer, der zeitlebens in der Gemeinde wohnt, 1986 mit einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Neulußheim. Ein Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar schloss er 1994 als Betriebswirt ab. In den folgenden Jahren kletterte er die Karriereleiter hinauf, wurde er Kassenverwalter, stellvertretender Leiter des Haupt- und Organisationsamtes und letztlich Kämmerer.

2005 begann für ihn ein neuer Lebensabschnitt – er wechselte als Kämmerer in die Große Kreisstadt Stutensee. Dennoch, er blieb in Neulußheim wohnend und seiner Heimatgemeinde verbunden, so dass er sich vor zwölf Jahren, als die Stelle des Bürgermeisters vakant wurde, zur Kandidatur entschloss.

Der damals 38-jährige wurde auf Anhieb als Bürgermeister gewählt und 2016 im Amt bestätigt. Hoffmann hat sich in der Gemeinde, nicht nur wegen der neuen Ortsmitte, einen Namen als „Baubürgermeister“ gemacht. Daneben schaffte er es in seiner bisherigen Amtszeit ein Klima der sachlichen, ergebnisorientierten Diskussion in der Kommunalpolitik zu verankern.

Gunther Hoffmann ist mit seiner Frau Petra verheiratet, das Paar hat zwei mittlerweile erwachsene Kinder.

Für das Geburtstagskind richtet die Gemeinde am Montag, 13. Januar, 18 Uhr, einen Empfang in der Aula der Lußhardt-Schule aus. aw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional