Neulußheim

Lußhardtschule Martinsbrezeln überreicht

Filmakteuren gedankt

Neulußheim.Während die Kindergärten am Martinstag mit Martinsbrezeln, dem Stick mit dem Film der Theater AG der Lußhardtschule unter dem Motto „Martinstag im Jahr 2080“ sowie etwas zum Basteln versorgt wurden, mussten die Schüler aus organisatorischen Gründen einen Tag länger auf die von der Gemeinde gestifteten Brezeln warten.

Umso größer war die Freude, als die Initiatoren des SPD-Ortsvereins mit großen Körben ankamen. Sie enthielten die vielen, für jede Klasse einzeln hygienisch abgepackten Brezeln. Schulleiterin Christiane Harz freute sich mit der Klasse 4a sehr darüber und dankte insbesondere der Gemeinde, dass sie trotz der Corona-Einschränkungen diese liebgewordene Tradition mit den Organisatoren des SPD-Ortsvereins möglich gemacht hat.

Dagmar Engelhardt und Renate Hettwer vom SPD-Ortsverein dankten Lehrerin Bettina Strempel mit einem Apfelkörbchen für das Einüben und Aufführen des Martinsspiels, das bereits in den einzelnen Einrichtungen gezeigt wurde. rhw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional