Neulußheim

Freie Wähler Infostand der Ortsgruppen am Blausee

Für moderate Eintrittspreise

Alt-/Neulußheim.Es ist gute Tradition bei den Freien Wählern, dass bei Lußheimer Einrichtungen, die von beiden Gemeinden betrieben werden, vor Wahlen gemeinsame Infostände angeboten werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

So hatten sich FW aus Alt- und Neulußheim den Blausee ausgesucht. Bei trübem Himmel, kaltem Wind und immer mal wieder heftigen Regenschauern konnte man nicht unbedingt von klassischem Badewetter sprechen, aber durch den Familientag mit dem rabattierten Verkauf von Saisonkarten gelang es doch, mit vielen Blauseenutzern ins Gespräch zu kommen.

Den FW sei in der Vergangenheit sehr daran gelegen gewesen, die Freizeitanlage attraktiv fortzuentwickeln. Durch die Einführung des Betreibermodells, für das die FW damals scharf kritisiert worden seien, sei es gelungen, den See auch für die beiden Gemeinden nachhaltig bezahlbar zu machen. Solche klugen politischen Weichenstellungen seien jedoch notwendig, um eine Anlage, die nur von Mai bis September geöffnet hat, wirtschaftlich betreiben zu können.

Der Blausee sei heute eine solide Freizeitanlage, die auf gesunden finanziellen Füßen stehe und die jedes Jahr auch den stets steigenden Sicherheitsauflagen angepasst werden müsse. Den FW ist es dabei ganz wichtig, dass trotz allen Unterhaltungs- und Neuinvestitionen die Eintrittspreise moderat bleiben. Die FW bedanken sich bei den Bürgern für den einen oder anderen wichtigen Hinweis, den sie künftig berücksichtigen wollen. sn

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional