Neulußheim

Aktiv im Alter Senioren genießen das Miteinander am Eichelgartensee / Werner Ballreich macht den besten Fang und erlangt die Königswürde

Gebackener Fisch und Anglerlatein munden

Neulußheim.Fisch beim Eichelgartensee: Diesen Termin lässt sich kaum ein Senior entgehen. Dort hat nämlich die Gemeindeverwaltung und der Angelsportverein „Frühauf“ die Frauen und Herren im Ort zum Montagsfischessen eingeladen.

Der frisch gebackene Fischerkönig Werner Ballreich vom ASV Frühauf und die Aktiv-im-Alter-Senioren strahlten gleichermaßen um die Wette. Fischerkönig Werner Ballreich, weil er den besten Fang gemacht hatte und somit die Königswürde erlangte und die Senioren, weil sie ohne Mühe einen der gebackenen Fische an Land ziehen konnten.

Es ist eine liebgewonnene Tradition geworden, die Senioren zum Ausklang des beliebten Fischerfestes einzuladen. Die Vorfreude auf das leckere Fischessen ist deshalb immer entsprechend groß. Und nicht nur die Aktiv-im-Alter-Senioren sind eingeladen, sondern auch alle anderen Neulußheimer Senioren. Selbst einige Bewohner und Betreuer vom Haus Edelberg lassen es sich nicht nehmen, sich Fisch und kühles Getränk inmitten von alten Freunden und Nachbarn schmecken zu lassen. Und so füllte sich bei sommerlicher Temperatur das schattenspendende Zelt schnell.

Zander ist der Favorit

Während Hans Niedermayer und Klaus Maier die Bons für Fisch und Getränk austeilten, übernahm Alexandra Özkalay von der Gemeindeverwaltung den angebotenen Fahrdienst für die nicht mobilen Senioren und die notwendige Betreuung.

Die Männer an den Fritteusen hatten alle Hände zu tun, um dem Ansturm gerecht zu werden. Die Senioren standen aber gerne an, wurde vor ihren Augen doch der leckere Zander, die Forelle oder auch der Seelachs gebraten. Wer nicht so gut laufen konnte, wurde von den Mitsenioren oder dem Aktiv-im-Alter-Team versorgt.

Eindeutiger Favorit bei den Senioren war das Zanderfilet. Von den fachkundigen Männern in ein großes Stück Papier gewickelt, Brötchen dazu, ein Frischetuch für die Hände, ob mit der Gabel oder einfach mit den Fingern gegessen, den Senioren schmeckte es vorzüglich. Damit der Fisch auch gut schwimmen konnte, unterstützen das viele Senioren mit einem frisch gezapften, kühlen Bier.

Bürgermeister Gunther Hoffmann lässt es sich auch nie nehmen, seine Senioren an den Tischen zu begrüßen und ihnen viel Spaß und Freude zu wünschen. Sein Rathausteam war zur Mittagspause ebenfalls im Festzelt zu finden und sie genossen das gemeinsame Fischessen mit ihrem Chef.

Zum krönenden Abschluss des Seniorennachmittags brachten Hermanns Musikanten zusätzlich Stimmung zu der schon tollen Atmosphäre in das Zelt am Eichelgartensee. Den Senioren hat es auf jeden Fall gut beim Angelsportverein „Früh auf“ am Eichelgartensee gefallen. Und vielleicht findet sich im Veranstaltungskalender der Gemeinde am Fischerfestmontag 2020 wieder die Notiz: „Einladung der Senioren zum Fischerfest“. rhw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional