Neulußheim

Landtagswahl Gute Rezepte für 2021 – Landtagsabgeordneter Daniel Born stellt Kochheft vor

Gewickelt und gratiniert

Archivartikel

Region.Spargel ist für ihn „Heimat auf dem Teller“ bekennt der Landtagsabgeordnete Daniel Born und lässt sich in seiner Wohnung über die Schulter schauen, wie er jeweils drei Stangenspargel in einen Pfannkuchen mit Schinken einrollt, um danach die Auflaufform mit Pfannkuchenrollen, Sauce und Käse in den Ofen zu schieben. Die „gratinierten Spargelpfannkuchen“ des leidenschaftlichen Spargelfans sind nur eines von vielen Rezepten aus der nun von Born vorgestellten kleinen Sammlung „Gute Rezepte für 2021“.

„Wer in der Küche steht, braucht Konzentration, Kreativität und immer auch ein wenig Optimismus. Ich glaube das ist auch kein schlechtes Rezept für 2021“, schmunzelt der SPD-Politiker und gibt dann ernst zu bedenken: „Die Pandemie und ihre Folgen wird uns auch im neuen Jahr nicht loslassen. Wir sehen nur durch die Impfungen ein Licht am Ende des Tunnels. Trotzdem müssen wir weiter zusammenhalten und vernünftig bleiben.“

Neugierig auf Rezepte

Auch die Initiative für das Kochbüchlein hängt mit der Pandemie und dem Lockdown zusammen. „Für Familie und Freunde zu kochen gehört zu meinem Leben und ich bin auch immer neugierig auf neue Rezepte und Tricks. Als während des ersten Lockdowns die Landespresse darüber berichtet hat, dass ich, was ich koche, auch mal im Netz poste und mir viele geschrieben haben, was sie so kochen, dachte ich: Warum nicht mal ein paar Rezeptideen der letzten Jahre sammeln und ganz klassisch drucken“, schildert Born.

Entstanden ist ein Kochbüchlein, das die kulinarische Vielfalt des Landtagswahlkreises von A wie Auberginenschiffchen mit vegetarischer und fleischiger Füllung bis Z wie Zigarrenbörek repräsentiert. In der Sammlung mit dabei sind Rezeptideen von den Bürgermeistern aus Altlußheim, Brühl und Eppelheim, aber auch von Borns Vorgängerin im Landtag, Rosa Grünstein, die ihren Oma-Käse-Kuchen vorstellt. „Selbstverständlich funktionieren die Rezepte. Ich habe längst alles, was wir hier über Jahre gesammelt haben, mindestens einmal nachgekocht. Was mich besonders freut ist, dass wir viele klassische Rezepte wie beispielsweise Dampfnudeln oder Schweinebraten vorstellen können. Und wenn ich heute überall im Netz lese, was für ein Superfood der Kohl ist: Die leckeren Krautwickel sind bei den guten Rezepten für 2021 natürlich auch an Bord“, fasst Born zusammen.

Wer jetzt hungrig oder neugierig geworden ist, der kann sich an Daniel Borns Wahlkreisbüro, Telefon 06205/3 83 24, E-Mail: buero@daniel-born.de, wenden, um sich ein kostenloses Exemplar zu sichern.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional