Neulußheim

Kurioses Grüner Zebrastreifen in der Altlußheimer Straße sorgt für Verwirrung / Nicht nur falsche Farbe gewählt / Fußgängerübergang endet an einer Straßenlaterne

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht

Archivartikel

Neulussheim.Gut zu sehen ist er ja, der neon-grüne Zebrastreifen in der Altlußheimer Straße. Wer allerdings versucht, auf der grell leuchtenden Querungshilfe tatsächlich die Fahrbahn zu queren, wird merken, dass er damit nicht weit kommt. Ziemlich genau bis zur Straßenmitte nämlich nur: Dort hören die Neonstreifen dann plötzlich auf. Lediglich seine Hilfslinien hat der verkannte Künstler der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional