Neulußheim

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein unterstützt Spendenaktion

Haltbare Lebensmittel für die Tafel sammeln

Neulußheim/Hockenheim.Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (Awo) sammelte Spenden, um die Spendenaktion des SPD-Ortsvereins für die Hockenheimer Tafel zu unterstützen. Mit den Einnahmen der Kleiderstube unterstützt der Awo-Ortsverein seit Jahren schon viele soziale Projekte.

Und so war es für die Verantwortlichen keine Frage, das Projekt des SPD-Ortsvereins – eine Woche lang haltbare Lebensmittel für die Hockenheimer Tafel zu sammeln – mit einem Karton voller Konserven und anderen Lebensmitteln zu unterstützen.

Noch bis Samstag, 1. August, können zum Beispiel im bereitgestellten Korb vor dem Haus von Vorstandsmitglied Renate Hettwer in der Zeppelinstraße, haltbare Lebensmittel hineingelegt werden. Jede kleine Spende kann helfen und wird von den Initiatoren des SPD-Ortsvereins dankbar entgegengenommen. rhw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional