Neulußheim

Arbeiterwohlfahrt

Kleiderstube hat geöffnet

Neulußheim.Die Coronapandemie zwang die Arbeiterwohlfahrt (Awo), die Türen der Begegnungsstätte für die Kleiderstube sowie für die Bingospieler und das Begegnungscafé zu schließen. Ausgestattet mit den erforderlichen Genehmigungen und einer gut durchdachten Organisation öffnete die Kleiderstube Ende Mai erstmals, lediglich nur für Abholer, die Kleiderstube. Zwar nicht in den Räumlichkeiten, sondern rund um die Begegnungsstätte.

Als Open-Air-Ausgabe konnte in den Folgewochen viel Sommerkleidung an den Mann oder die Frau gebracht werden. Einen Termin für die persönliche Annahme von Kleidung, Bettwäsche, Handtüchern und Kinderkleidung konnte telefonisch mit Vorsitzender Renate Schöner vereinbart werden. So war gewährleistet, dass die Kleiderständer an den Samstagen gut gefüllt waren.

Am Samstag, 25. Juli, öffnet die Kleiderstube in der Kirchenstraße vor der Sommerpause letztmals von 10 bis 13 Uhr. Am Samstag, 5. September, hat sie wieder geöffnet. rhw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional