Neulußheim

"Aktiv im Alter" Verkehrswacht gibt Tipps zum richtigen Umgang mit dem Rollator

Mobilität wird gefördert

Archivartikel

Neulußheim.Das "Aktiv im Alter Team" hatte die beiden Seniorenberater der Verkehrswacht Hockenheim, Peter Herchenhan und Klaus Zizmann, eingeladen, Senioren den richtigen Gebrauch von Rollatoren näher zu bringen. Und nicht nur das, mitgebrachte Gefährte wurden vom Fachmann Michael Welker vom Sanitätshaus Ramer während des Vortrags kostenlos technisch untersucht, mit Reflektionsstreifen versehen, und mit

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3459 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel