Neulußheim

Integration Netzwerk Asyl möchte die Betreuung von Flüchtlingen aus Syrien auf andere Basis stellen / Hilfe vor allem bei Behörden-Kontakten / Pate bestimmt Intensität

Patenschaften helfen auf vielen Ebenen

Neulußheim.Was ist eigentlich aus ihnen geworden, den Syrern, die seit Ende 2016 in Neulußheim wohnen? Vereinzelt sieht man sie noch auf der Straße, vielleicht auch im Begegnungscafé, aber was tun sie denn so? Wie geht es ihnen? Antworten auf diese Fragen gibt Charlotte Johansen vom Netzwerk Asyl in einer Pressemitteilung.

Nach dem Motto „Ein Mensch kann nicht die ganze Welt retten . . .“ haben

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional