Neulußheim

Gemeinderat Bei der Sitzung am heutigen Donnerstag stehen zahlreiche Punkte auf der Tagesordnung / Über das Baugebiet Zeppelinstraße wird entschieden

Personelle Weichenstellungen für „Point“ und „Alter Bahnhof“ stehen an

Archivartikel

Neulußheim.Wenn der Gemeinderat heute, 19 Uhr, zu seiner Sitzung im Bürgersaal des Rathauses zusammenkommt, stehen zwei Entscheidungen auf der Tagesordnung, die von weitreichender Bedeutung für den Ort sind. Zum einen gilt es die Nachfolge von Mäggie Scheckeler zu regeln, zum anderen die von Klaus Maier.

Scheckeler hat den Jugendtreff „Point“ mit aufgebaut und in zwei Jahrzehnten geprägt, nun nahm sie ihren Abschied und der Rat hat zu beschließen, wie es mit der Einrichtung weitergehen soll.

Noch mehr gilt der Ausdruck „geprägt“ für Klaus Maier, der den Kulturtreff „Alter Bahnhof“ zu einer festen Größe in der Region gemacht hat. Mit dem Ende der laufenden Saison geht er in den Ruhestand und auch in diesem Fall heißt es für den Rat, die künftige Organisation des Kulturtreffs zu beschließen, die Weichen auf Zukunft zu stellen.

Planungen werden vorgestellt

Was natürlich auch bei den anderen Punkten zutrifft. So werden über den zweiten Bauabschnitt der Kindertagesstätte Pusteblume entschieden, die Planungsvarianten für die Hardt-Halle vorgestellt und die Detailplanung für das Baugebiet Zeppelinstraße vorgelegt.

Der Straßenstrang von West nach Ost, die Altlußheimer und die St. Leoner Straße sind gleichfalls Thema, hier geht es um die Planung der Bushaltestellen und der Parkbereiche. Stichwort „Parken“ – in einem weiteren Tagesordnungspunkt soll die Planung für einen Parkplatz in der Ortsmitte vorgestellt werden.

Befassen muss sich der Gemeinderat mit dem barrierefreien Ausbau des Bahnhofs. Wobei es weniger um die zeitlichen Verzögerungen geht, als vielmehr um die eingetretenen Kostensteigerungen, die der Rat wohl mittragen soll.

Letztlich soll für die Bücherei eine neue Satzung beschlossen werden und wird sich der Rat mit der Liste für die Schöffenwahl befassen.

Bekanntgaben und Anfragen schließen den öffentlichen Teil der Sitzung ab, zu dem die Bevölkerung eingeladen ist. aw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional