Neulußheim

Kinder- und Jugendtreff Mit Programm gegen Langeweile

Point macht in Ferien keine Pause

Archivartikel

Neulußheim.Damit die Pfingstferien nicht langweilig werden, hat sich das Team des Kinder- und Jugendtreffs Point ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht. Am Dienstag, 11. Juni, können Teilnehmer von 15 bis 18 Uhr schöne Mandalas mit FSJlerin Emely selbst entwerfen. Am Mittwoch, 12. Juni, geht es von 15 bis 18 Uhr im Wald auf eine „Schnitzeljagd“. Dazu bittet Point um Anmeldung unter Telefon 06205/39 22 66, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Leckeres Eis wird am Donnerstag, 13. Juni, von 15 bis 18 Uhr hergestellt, das am Folgetag bei lustiger Spielerunde von 15 bis 18 Uhr verzehrt werden kann.

In der zweiten Pfingsferienwoche geht es am Dienstag, 18. Juni, mit selbst gestalteten Schmuckarmbändern und -ketten von 15 bis 18 Uhr weiter. Am Mittwoch, 19. Juni, findet von 15 bis 18 Uhr ein kleiner Ausflug an den Rhein statt, auch hier wird um Anmeldung gebeten aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl.

Auch nur zum Chillen offen

Wer keine Lust auf Basteln hat und einfach nur zum Spielen, Zocken oder Chillen vorbeikommen möchte, ist ebenso willkommen. Der Point ist dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 20 Uhr geöffnet, nur am Donnerstag, 20. (Fronleichnam), und Freitag, 21. Juni, geschlossen.

Anmeldungen können unter der Telefonnummer 06205/39 22 66 oder per E-Mail an jugendtreff-point@gmx.de erfolgen. Spontanentschlossene dürfen auch einfach so vorbeikommen und bei den Angeboten mitmachen, wenn noch Plätze frei sind. Bei Fragen steht Point-Mitarbeiterin Yvonne Diehm zur Verfügung. Der Kinder- und Jugendtreff befindet sich in der St. Leoner Straße 8 b (Alter Schulhof). zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional