Neulußheim

Rotary Club Hockenheim Ex-"Pur"-Mitglied gibt Benefizkonzert

Roland Bless lässt Sternenstaub regnen

Neulußheim.Ein Benefizkonzert mit Roland Bless veranstaltet der Rotary-Club Hockenheim am Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche . Bless war lange Zeit Mitglied der Popgruppe Pur und stellt in dem Konzert seinem Publikum Ausschnitte aus seiner neuen CD und der Konzerttournee "Sternenstaub" vor. Vor und nach dem Konzert können bei Getränken und Snacks Gespräche mit dem Künstler und den Rotariern geführt werden.

Neben dem Vorzug, Roland Bless live erleben zu können, haben die Besucher mit dem Erwerb einer Karte die Chance auf attraktive Gewinne, beispielsweise ein exklusives Wohnzimmerkonzert, handsignierte CD oder Konzerttickets für weitere Veranstaltungen des Künstlers.

Erlös für Kinder-Projekte

Mit dem Erlös aus dem Konzert will der Rotary Club Hockenheim die Finanzierung seiner lokalen und internationalen Hilfsprojekte weiter ausbauen. Gefördert werden von dem Serviceclub vor allem Jugendprojekte wie zum Beispiel ein Schulungsprojekt für schwerstbehinderte Jugendliche in Sri Lanka sowie therapeutisches Reiten in Neulußheim für schwerbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Im Umgang mit den Pferden wird bei den Schülern unter anderem der motorische Bereich geschult, hinzu kommt die Entwicklung einer förderlichen Balance im emotional-kognitiven Bereich. Im Förderprogramm des Rotary Clubs stehen ferner Bildungsprojekte wie die "Tage der kleinen Forscher" oder das "LLLL Projekt - Lesen lernen, Leben lernen", bei dem Grundschulkinder altersgemäße Bücher erhalten, die sie privat oder im Klassenverband lesen und besprechen lernen. wd

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel