Neulußheim

150 Jahre Rheintalbahn Bahnhof wird im August 1870 eingeweiht / Einwohnerzahl der Kommune entwickelt sich rasant / Altes Gebäude bis heute das Schmuckstück der Gemeinde und Kulturtreff

Schranke unten: Zug verzögert Trauerfeier

Archivartikel

Neulußheim.Die Einweihung des Bahnhofs am 4. August 1870 und damit der Anschluss des Ortes an die Rheintalbahn war eine der wichtigsten oder sogar bedeutsamsten Änderungen der Neulußheimer Ortsgeschichte. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es für Reisende eine tägliche „Omnibusverbindung“ mit dem Pferdewagen von Speyer über Hockenheim und Reilingen nach Wiesloch. Bis zur Eröffnung des Neulußheimer Bahnhofs war

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional