Neulußheim

„Gemeinsam mehr bewegen“ Spendenmarathon erbringt 2100 Euro für Sterntaler / E-Autos und Bikes zum Testen vorgestellt

Sportlicher Einsatz hilft Kinderhospiz

Archivartikel

Neulußheim/Limburgerhof.Anlässlich der Präsentation spezieller Versicherungslösungen rund um das Thema Elektromobilität hat die Filialdirektion Saam & Eckstein OHG der Zurich Versicherung ein Golfturnier ausgerichtet. Teilnehmer und Besucher konnten sich über Versicherungsprodukte informieren. Sie decken Risiken ab, die beispielsweise durch Elektronik- oder Feuchtigkeitsschäden an Akkus entstehen, aber auch Diebstahl.

Durch die Unterstützung der Autohäuser Neubeck aus Speyer konnte sowohl der neue Audi e-tron als auch eine vollelektrische B-Klasse von Mercedes bestaunt werden. Für das sportliche Publikum stellte das Fachradzentrum Tari-Bikes aus Walldorf verschiedene E-Bikes aus, die auch auf dem Gelände der Golfanlage getestet werden konnten. Während der Veranstaltung waren die Besucher eingeladen, sich an einem eigens für das Kinderhospiz Sterntaler eingerichteten Spendenmarathon zu beteiligen.

Gemäß dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ erstrampelten die Teilnehmer 2100 Euro. Die Golfturniersieger wurden unter 32 Teilnehmern in zwei Klassen ermittelt. In der Handicapklasse bis 25,4 gewann Matthias Bach, bis 54 siegte Susanne Saam-Kammer. Die Siegerehrung fand beim gemeinsamen Abendessen statt. Außerdem ermöglichte ein Schnupperkurs 20 Personen, erste Erfahrungen im Golfen zu machen. Den Erlös des sportlich-informativen Tags überreichten Rüdiger Saam und Jochen Eckstein an Beate Däuwel vom Kinderhospiz. mm

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional