Neulußheim

Jugendtreff Ferienprogramm im „Point“

T-Shirts mit Batik gefärbt

Neulußheim.Batiken ist beliebt – auch beim Neulußheimer Ferienspaß. Neun Teilnehmer trafen sich im Kinder- und Jugendtreff „Point“, um ein T-Shirt zu batiken, heißt es in einer Pressemitteilung. Leiterin Yvonne Diehm wies die jungen Künstler in die verschiedenen Batik-Möglichkeiten ein: Viele entschieden sich für die Kreistechnik, bei der ein T-Shirt-Zipfel fest mit Wolle umwickelt wird, um ein wunderschönes Kreismuster enstehen zu lassen.

Manch anderer wandte die Falttechnik an, so dass ein individuelles kariertes Muster auf dem T-Shirt sichtbar wurde. Auch mit Wäscheklammern konnte man am Kragen oder Ärmel entlang tolle Muster zaubern. Nachdem alle eifrig ihre Shirts gut verknotet hatten, wurden mit Hilfe von FSJ-Neuzugang Olivia Brecht die Batikfarben in Eimern angerührt. In die Grundfarben Rot, Blau und Gelb wurden die verschnürten weißen Shirts getaucht. Viele entschieden sich für mehrere Farben, so dass auch Grün, Orange und Lila zum Vorschein kamen.

Explosion der Farbe

Nach langem geduldige Einwirken schnitten die Kinder die Wolle weg und vielfältige Farbexplosionen kamen auf den Shirts zum Vorschein. Jeder freute sich ersichtlich über sein einzigartiges Kunstwerk, das den restlichen Sommer über mit Stolz getragen wird. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional