Neulußheim

Kulturtreff Alter Bahnhof Der Kreis der Ehrenamtlichen wird weiter aktiv bleiben und soll künftig vom Rathaus durch zwei 450-Euro-Kräfte unterstützt werden

Teilzeitkräfte sollen das Erbe Maiers meistern

Archivartikel

Neulußheim.Ende Herbst geht Klaus Maier von der Verwaltung in den Vorruhestand. Eigentlich nicht der Rede wert, wäre Maier nicht für den Kulturtreff zuständig. Besser gesagt, er ist und war der Motor des kulturellen Lebens im Alten Bahnhof und hat diesen als Veranstaltungsort weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt gemacht. Neulußheim darf sich eines kulturellen Angebots rühmen, das selbst

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional