Neulußheim

Bahnhof Mann verlangt Name und Handynummer von Mädchen

Unbekannter bedrängt Zwölfjährige

Archivartikel

Neulußheim.Ein unbekannter Mann hat am Dienstagnachmittag ein zwölfjähriges Mädchen in verdächtiger Weise angesprochen. Das Mädchen stand kurz nach 16 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnhof, als der Unbekannte auf es zukam und unter anderem nach Namen und Alter und seiner Handynummer fragte.

Außerdem erzählte er über sich und forderte die Zwölfjährige auf, mit zu ihm zu kommen. Das Mädchen wich immer weiter zurück. Der Mann kam der Jugendlichen immer näher, bis diese mit dem Rücken an der Glaswand des Wartehäuschens stand. Als der Bus kam, musste sich das Mädchen an dem Mann vorbeidrücken, um zum Bus zu gelangen.

Er wird wie folgt beschrieben: circa 60 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, breite Statur, eher dick, rundes Gesicht mit Wangen, Nasen- und Stirnfalten, Oberlippenbart in Verbindung mit Dreitagebart, etwas buschige Augenbrauen, Boxernase, Doppelkinn, dünne Lippen, hatte auf der linken Seite einen abgebrochenen Eckzahn, trug einen schwarzen Mantel und eine Franzosenmütze. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional