Neulußheim

Modellautoclub Fun Racers bestätigen Vorsitzenden Birk

Viel Arbeit in Piste gesteckt

Archivartikel

Neulußheim.Viele Arbeitseinsätze der Mitglieder sind notwendig, um das Streckengelände in Ordnung zu halten. Das stellte Vorsitzender Klaus Birk bei der Jahreshauptversammlung des Modellautoclubs Fun Racers fest. Die Teilnahme am Ferienspaß und verschiedene Tätigkeiten rund um die Geländepflege nahmen einen Schwerpunkt in Birks Bericht ein. Ein weiterer Teil des Zauns wurde erneuert, und der Umbau der Boxengasse wurde begonnen.

Dieses Jahr muss unter anderem der Fahrerstand neu gestrichen werden. Die Kassenprüfer bescheinigten Schatzmeister Harald Herre eine einwandfreie Führung der Kasse. Der gesamte Vorstand, der Sportleiter, der Jugendwart, die Schriftführerin und die Kassenprüfer wurden wiedergewählt (siehe Infobox unten). In weiteren Tagesordnungspunkten wurde der Teilnahme am Ferienspaß zugestimmt.

Der Verein lädt interessierte Jugendliche zum Jugendtraining, das jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr stattfindet. Der Verein besitzt eigene Offroad-Modellautos, so dass die Möglichkeit besteht, das Fahren von ferngelenkten Autos einmal selbst auszuprobieren. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional