Neulußheim

FWV Besuch im neuen Mehrgenerationenhaus

Wohnen im Herzen der Gemeinde

Archivartikel

Neulußheim.Was früher normal war, ist heute fast schon zu einer besonderen Form des Zusammenlebens geworden – das gemeinsame, christlich respektvolle Wohnen mehrerer Generationen unter einem Dach, heißt es in einer Pressemitteilung der Freien Wähler Vereinigung (FWV).

Für die FWV war es ein Anliegen, dieses Projekt, im Herzen von Neulußheim, nun nach seiner Fertigstellung zu besichtigen und die neuen Bürger kennenzulernen. Das Gebäude sei schön und imposant geworden und stehe in der Ortsmitte auf der Fläche des ehemaligen Kinos. Vorteilhaft sei die Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und der Bahnanbindung. Für die Bushaltestelle, die die FWV an dieser Stelle vehement abgelehnt haben, hätte es in unmittelbarer Nähe bessere Flächen gegeben.

Im Gespräch erläuterten die Neubürger ihre Eindrücke sowohl von der Wohnlage als auch der Vier-Sterne-Gemeinde ganz allgemein. Mit positiven und kritischen Aspekten wurde über die ersten Monate berichtet und die FWV-Vertreter notierten sich Stichpunkte für Nachfragen bei der Verwaltung.

Ilona Brand führte anschließend durchs Gebäude und den Außenbereich. Sie erläuterte die einzelnen Baufortschritte und die noch ausstehenden Arbeiten, besonders im Gartenbereich. Mit einem Panoramablick über Neulußheim vom Balkon des Hauses endete ein informativer und angenehmer Besuch. sn

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional