Oftersheim

Freilichtkino Zur Premiere kommen 300 Gäste in den Gemeindepark / Regisseure von „Das Leben ist ein Fest“ knüpfen an alte Erfolge an

Alles kommt anders als geplant

Oftersheim.Die geniale Kameraführung von „Das Leben ist ein Fest“ ermöglicht dem Zuschauer einen dualen Einblick in eine Millionärshochzeit: Auf Szenen der scheinbar perfekt inszenierten Festlichkeit folgt der Blick hinter die Kulissen, wo Turbulenzen, Chaos und zwischenmenschliche Probleme an der Tagesordnung stehen. Die Regisseure des Kino-Hits „Ziemlich beste Freunde“, Olivier Nakache und Eric

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional