Oftersheim

Geschäftsleben Neueröffnung des B+O-Pflegedienstes

Ambulant mit Herz

Archivartikel

Oftersheim.Hell und freundlich sind die neuen modernen Räumlichkeiten des ambulanten Pflegedienstes B+O in der Mannheimer Straße 46. „Hier stehen wir gerne allen Interessenten für ein ganz persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung und koordinieren von hier aus die Einsätze unseres Personals“, erklärte Kerstin Oldewurtel, zuständig für den Personalbereich bei B+O.

Die familiäre Atmosphäre und das freundliche Miteinander sind sofort spürbar, denn zahlreiche Mitarbeiter sind zur Neueröffnung gekommen. Die Hardtgemeinde wurde als Standort ausgewählt da laut Angaben des Pflegedienstleisters viele Oftersheimer bereits seit vielen Jahren die Leistungen des B+O-Seniorenzentrums in Brühl und des ambulanten Pflegedienstes in Anspruch nehmen.

„Wir möchten dort vor Ort sein, wo auch unsere Klienten sind und in Oftersheim ist der Bedarf vorhanden. Wir von B+O bieten alles aus einer Hand, so haben wir im Unterschied zu anderen Pflegediensten auch eine hausinterne öffentliche Praxis für Physiotherapie“, erläuterte Melanie Deigner, Pflegedienstleitung bei B+O. „Im Prinzip ist das eine rundum Betreuung für Pflegebedürftige mit individuellen Bedürfnissen, organisiert durch einen Ansprechpartner. Sei es die Tagespflege oder die ambulante Pflege oder Kurzzeit- und Vollzeitpflege“, ergänzte Lisa Oldewurtel, Assistentin der Geschäftsleitung.

Mitarbeiterin der ersten Stunde

Zur Eröffnung ist auch Sylvia Pliskat gekommen. „Ich bin Mitarbeiterin der ersten Stunde von B+O. Wir haben seit fast 25 Jahren Erfahrung und besonders ist unsere Versorgung im Haushalt und die Alltagsbegleitung. Unter anderem organisieren und begleiten wir Arztbesuche, Einkaufsfahrten und Freizeitbeschäftigungen. Wir haben einen eigenen Fahrdienst mit klimatisierten und rollstuhlgeeigneten Bussen. So können Menschen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung bleiben“, weiß die erfahrene Hauswirtschaftsleiterin.

Auch für die ambulante Wohnraumbetreuung und die dazugehörige Bürokratie gibt es mit der Diplom-Sozialpädagogin Alexandra Fischer eine kompetente Expertin. „Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und das spürt man. ‚Mit Herz und Kompetenz’ ist für uns alle viel mehr als nur ein Slogan, wir fühlen uns miteinander verbunden und sind ein tolles Team“, betonte Kerstin Oldewurtel.

Auf die Frage, ob der Personalmangel im Pflegebereich bei B+O spürbar sei, gab die Personalbereichsleiterin gerne Auskunft: „Bei B+O kennen wir diese Problematik nicht, im Gegenteil. Wir haben sogar für unsere Ausbildungsplätze bereits Wartelisten.“ Sylvia Pliskat fügte hinzu: „Seit fast 25 Jahren bin ich nun bei B+O und habe zahlreiche langjährige Kolleginnen. Und ich kann wirklich sagen, bei B+O zu arbeiten macht mich stolz und die Menschen, für die wir tätig sind, spiegeln uns dies jeden Tag wieder.“

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional