Oftersheim

Bücherei Unter Auflagen wieder geöffnet

Anmeldung vor Besuch

Archivartikel

Oftersheim.Die Gemeindebücherei weist darauf hin, dass die Wiedereröffnung mit einigen Einschränkungen erfolgt, um die Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen zu erfüllen. So ist beispielsweise ohne Termin kein Zutritt möglich. Da die Anzahl der Besucher begrenzt und der Zutritt gesteuert werden müssen, kann ein Besuch nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung erfolgen. Die Nutzer können die Bücherei dann in dem für sie reservierten Zeitfenster besuchen.

Es gelten längere Fristen, alle Medien sind einheitlich für vier Wochen entleihbar, die Mahnroutine ist weiterhin ausgesetzt und die abgelaufenen Medien werden bis zum Ende der Pfingstferien verlängert. Die üblichen Mengen-Ausleihbeschränkungen gelten weiterhin.

Rückgabe nur mit Termin

Rückgabe von Medien mit Terminvereinbarung ist über den Fahrstuhl der Bücherei möglich oder erfolgt über die bereitgestellten Bücherwagen. Die Medien kommen für drei Tage in Quarantäne, bis zurückgebucht werden. Das Leserkonto ist also nicht aktuell. Im Webopac kann man später seinen aktuellen Kontostand ansehen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional