Oftersheim

Arbeiter nach Sturz in Grube tödlich verletzt

Archivartikel

Oftersheim.Ein Bauarbeiter, der heute Vormittag (30. Mai) kurz nach 8 Uhr bei einem Sturz in eine Baugrube lebensgefährlich verletzt wurde, verstarb knapp zwei Stunden später im Krankenhaus. Das teilte die Polizei mit. Der 61-jährige, so heißt es in der Pressemitteilung weiter, sei unbeobachtet in eine Baugrube gestürzt. Arbeitskollegen fanden den Mann bewusstlos und verständigten sofort über Notruf die Rettungskräfte.

Der Verletzte war am Unfallort zunächst von einem Notarzt reanimiert und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren worden. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an. Auch das Gewerbeaufsichtsamt des Rhein-Neckar-Kreises und die Berufsgenossenschaft wurden eingeschaltet.

Auf einer Baustelle gegenüber des Gemeindeparks hatten gerade die Arbeiten begonnen, als sich das tragische Unglück ereignete. Die Sanitäter, die an die an der Unfallstelle gerufen wurden - ein Rettungshubschrauber befand sich ebenfalls im Einsatz - riefen die Freiwilligen Feuerwehren Oftersheim und Schwetzingen zur Hilfe, um den Verletzten aus der Grube seitlich des Neubaus herauszuheben. „Wir haben dafür eine Spezialtrage samt Drehleiter benutzt“, erklärte Feuerwehrkommandant Rüdiger Laser unserer Zeitung. Sein Team hatte den Notruf um 8.24 Uhr empfangen. Die Freiwillige Feuerwehr Oftersheim war mit vier Fahrzeugen sowie 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Kollegen aus Schwetzingen waren mit zehn Kräften und ebenfalls mit vier Fahrzeugen vertreten, berichtete Laser.

Seelsorger kümmerten sich um die Kollegen des Verunglückten, die sich tief schockiert zeigten.

Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsichtsamt haben derweil die Baustelle besichtigt, auf der ein Einfamilienhaus errichtet wird und die nun bis auf Weiteres gesperrt ist. Wie sich das Unglück genau ereignete, ist bislang offen. Polizeibeamte des Reviers Schwetzingen haben die Spuren gesichert, die weiteren Ermittlungen übernimmt der Kriminaldauerdienst. cat

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional