Oftersheim

Heimat- und Kulturkreis

Auf den Spuren von Leopold Mozart

Archivartikel

Oftersheim.Leopold Mozart (1719-1789) weilte auf seiner sogenannten „Wunderkind-Reise“ im Jahre 1763 etwa 14 Tage in Schwetzingen. In seiner Begleitung waren die beiden Kinder Maria Anna (Nannerl) und Wolfgang Amadeus. Nun wurde die Gruppe „Volkskunde und Brauchtum“ des Heimat- und Kulturkreises Oftersheim mit einigen Gästen im Schwetzinger Karl-Wörn-Haus von Museumsleiter Lars Maurer und Dr. Rüdiger

...

Sie sehen 41% der insgesamt 979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional