Oftersheim

Kurpfalzhalle „Who2ladies“ sorgen bei „Schmudo“ für Stimmung / Zwei Gruppen geraten auf dem Rathausplatz aneinander / Polizei greift zu Pfefferspray und Schlagstock

Ausgeschlagene Zähne nach der Party

Archivartikel

Oftersheim.„Zickezacke, zickezacke, hoi, hoi, hoi“, tönte Kevin Solert von der Bühne in der Kurpfalzhalle. Anfeuern musste der Frontmann der „Who2ladies“ die Menge nicht, denn der Kessel brodelte schon mit den ersten Tönen, die die Band raushaute. Dass sie dabei mal flott von der Bühne kamen, mit Gitarre und Sänger die erste Polonaise des Weiberfasnachtabends anführten, verstand sich von selbst und kam

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional