Oftersheim

Vandalismus Kinder knicken mutwillig die Äste eines jungen Bäumchens ab / Sie werfen Apfelbutzen in die Kirche / Pfarrer Tobias Habicht ist traurig

Bestürzt über den fehlenden Respekt

Archivartikel

Oftersheim.Die Arbeit der fünf ehemaligen Konfirmandinnen vom Mai des vergangenen Jahres trägt erkennbare Früchte. Davon, dass das öffentliche Leben in diesem Frühling wegen der Corona-Pandemie in weiten Teilen stillstand, hat sich die Natur nicht beeindrucken lassen.

Die Stauden, die Blumen und das Apfelbäumchen rund um die evangelische Christuskirche, die Cara Fassott, Hannah Hoffschulz, Johanna

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional