Oftersheim

Polizeikontrolle 33-Jähriger gleich doppelt erwischt

Betrunken und ohne Führerschein

Oftersheim.Ohne Führerschein aber dafür mit über 1,4 Promille war ein 33-jähriger VW-Fahrer am frühen Dienstag, gegen 4.25 Uhr, auf der B291 unterwegs. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Schwetzingen hielt den Autofahrer zu einer Verkehrskontrolle an. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann gar keine Fahrerlaubnis besitzt, so die Mitteilung der Polizei.

Da der 33-Jährige zudem deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte, musste er die Beamten mit zum Polizeirevier begleiten. Nachdem ihm dort eine Blutprobe entnommen und seine Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurden, durfte er das Revier wieder verlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Straßenverkehr. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional