Oftersheim

Bob besucht jedes Kind

Archivartikel

Carina Troll über den Transport zwischen den Kleiderschränken

Zugegeben, es ist eine Wissenschaft. Und manchmal verbringe ich ganze Abende im Keller, sortiere aus und um. Wenn es um Kinderkleidung geht, lassen sich die Lieblingsstücke der Großen gut an die Kleinen weitergeben. Bob, der Baumeister, und die Ninja der Lego-Serie Ninjago wandern so von Kind zu Kind. Da sind wir in der Familie und im Freundeskreis wirklich gut aufgestellt, zumal die Jungs dort in der Mehrzahl sind.

Und so gibt es einen festen Kleiderkreislauf zwischen den Kids inklusive eines regen Transportbetriebs zwischen den Kleiderschränken. Beim Ausleihen können wir im Grunde alle Wünsche befriedigen. „Habt ihr gelbe Gummistiefel in Größe 25?“ Klar, kein Problem. „Einen Pulli mit Feuerwehrmann Sam?“ Liegt auch im Keller.

Natürlich werden auch neue Outfits dazu gekauft. Und Spielzeug. Und Inline Skates und mehr. Geld ausgeben lässt sich mit Kindern gut. Da liegt es auf der Hand, auch mal zu sparen. Zumal das Ressourcen schont. Ist doch eine gute Idee, oder?

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional