Oftersheim

Gemeinderat

Darf ein Chillplatz entstehen?

Oftersheim.Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am heutigen Dienstag, 18 Uhr, im Ratssaal steht zunächst der Hiebs- und Kulturplan für den Gemeindewald. Außerdem steht die Auftragsvergabe für das Mehrfamilienhaus in der Plankstadter Straße 2 zur Abstimmung im Gremium. Die Firma Weisenburger aus Rastatt hat mit knapp 1,5 Millionen Euro das günstigste Angebot abgegeben.

Beim Neubau des Rettungszentrums sollen die Architektenleistungen vergeben werden, die Verwaltung empfiehlt das Büro Lengfeld & Wilisch aus Darmstadt. Und schließlich bringen die Fraktionen 13 Anträge zum Haushalt ein, außerdem wird über die beantragten Zuschüsse von Vereinen und den Antrag des Jugendgemeinderats auf Errichtung eines Chillplatzes diskutiert. az

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel