Oftersheim

Wildgehege Dieter Fackel kümmert sich liebevoll um die Tiere / 30 Frischlinge tummeln sich im Gehege / Jubiläumsjahr sollte eigentlich am Muttertag eingeläutet werden

Das erste Hirschkalb des Jahres ist da

Archivartikel

Oftersheim.Sie kommen nach vorne. Wie an jedem Morgen gegen neun trotten sie an den Zaun. Denn dort kommt er rein – jeden Tag. Jahraus, jahrein. Bei Wind und Wetter. Die aufgeregten Wildschweine im Gehege am Heuweg warten ungeduldig auf das Futter, das Dieter Fackel im Schubkarren heranbringt.

Wenn er das Tor aufschließt, gibt es kein Halten mehr. Seit zehn Jahren existiert der Förderkreis

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional