Oftersheim

Loch gestopft Termin der Fertigstellung nicht durch die Verzögerung gefährdet

Der Bau macht Fortschritte

Archivartikel

Oftersheim.Vom Loch in der im April eingestürzten Scheunenmauer der Mannheimer Straße 59 – durch die Bauarbeiten am benachbarten Grundstück verursacht – ist auf den ersten Blick nichts mehr zu sehen.

Damit das Gemäuer auch stabil steht, wurden für die Anbindung zum Bestandsmauerwerk geeignete Spiralanker aus Edelstahl eingesetzt, die am Ende nicht mehr sichtbar sind. Damit das ursprüngliche Bild

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional