Oftersheim

Einbrüche Täter in Oftersheim und Plankstadt wohl identisch

Diebstähle in Awo-Café und Arztpraxen

Archivartikel

Oftersheim/Plankstadt.Nachdem bereits am Mittwoch mehrere Einbrüche in Geschäftsräume in Plankstadt angezeigt worden waren (wir berichteten), gingen inzwischen weitere Meldungen bei der Polizei ein. Unter anderem sind Täter in derselben Nacht in ein Blumengeschäft in der Luisenstraße sowie in ein Gemeindezentrum in der Schwetzinger Straße eingedrungen. Das teilt die Polizei mit.

Darüber hinaus sind Unbekannte in der Mannheimer Straße in Oftersheim in die Awo-Cafeteria eingebrochen und haben einen dreistelligen Bargeldbetrag geklaut. In einem weiteren Gebäudekomplex in der Mannheimer Straße drangen die Einbrecher in zwei Arztpraxen ein und entwendeten jeweils kleinere Bargeldbeträge.

Keine Beute im Kindergarten

Keine Beute konnten die Täter nach ihrem gewaltsamen Eindringen in einen Kindergarten in der Mozartstraße machen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Nach ersten Erkenntnissen hält die Polizei einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Fällen für wahrscheinlich. Inwiefern das auch für einen weiteren Einbruchsversuch in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Dreikönigstraße in Schwetzingen gilt, wird derzeit noch geprüft. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel