Oftersheim

Jugendzentrum Basteln und backen für die Feiertage

Diese Quarkspeise hat sogar Ohren

Archivartikel

Oftersheim.Acht Kinder haben sich im Jugendzentrum zum Ostereiermalen getroffen. Die stellvertretende Hausleiterin Silke Hauck hat dazu Plastikeier auf Schaschlikspießen sowie Dosen mit Marmorierfarben vorbereitet, anschließend wurden die Teilnehmer kreativ. „Viele haben erzählt, dass sie das schon im Kindergarten gemacht, es dann aber wieder vergessen haben“, erzählt Silke Hauck.

Während die Eier Zeit hatten zu trocknen, konnten die fleißigen Bastler noch Osterkörbchen zusammenstecken und verzieren. „Wer Lust hatte“, erzählt Silke Hauck weiter, „durfte einen Schmetterling ausschneiden, anmalen und damit das Osterkörbchen verzieren.“

Am Gründonnerstag stand dann das Osterbacken, ebenfalls unter Anleitung der stellvertretenden Heimleiterin, auf dem Juz-Programm. Zunächst haben die Kinder und Jugendlichen „Hasen im Glas“ aus einer geheimen Quark-Sahne-Himbeer-Mischung mit Löffelbiskuits und Schokolinsen gezaubert. Danach haben die Nachwuchs-Konditoren Hasen aus Blätterteig ausgestochen und die fertig gebackenen Naschwerke mit einer Nuss-Nougat-Creme bepinselt. az

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel