Oftersheim

Jahresvertrag

Diringer & Scheidel macht das Rennen

Archivartikel

Oftersheim.Der Gemeinderat hat den Jahresvertrag für wiederkehrende nicht vorhersehbare Tiefbautätigkeiten an die Mannheimer Bauunternehmung Diringer & Scheidel vergeben. Der Jahresvertrag war beschränkt ausgeschrieben worden.

Die Einzelleistungen sind auf Maßnahmen bis zu einer Auftragshöhe von maximal 15 000 Euro limitiert. Die Gesamtleistungen für Tiefbauarbeiten sind auf eine Maximalsumme von insgesamt 100 000 Euro begrenzt.

Es waren elf Fachunternehmen zur Angebotsabgabe aufgefordert worden. Zum Submissionstermin hatten insgesamt fünf Angebote vorgelegen. Diringer & Scheidel hatte das wirtschaftlichste Angebot eingereicht. vw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional